Die Leitung von SEMA

SEMA Consult ist ein systemisch arbeitendes Beratungsinstitut. Unter der Leitung von Matthias Senft und mit zahlreichen erfahrenen Netzwerk-Coaches und -Beratern verantworten wir verschiedenste Kundenmandate. Mehrheitlich im Umfeld von organisationalem Wandel in einer VUCA-Welt. Wir managen gemeinsam mit unseren Auftraggebern deren alltägliche OE- bzw. Change-Herausforderungen und gestalten mit ihnen proaktiv das Morgen. Matthias Senft ist ausgebildeter Organisationsentwickler, zertifizierter Projektmanager und Moderator mit langjährigen, internationalen HR-Projekterfahrungen. Seine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch.

Das Beraterprofil von Matthias Senft finden Sie hier. Ebenso den Image-Folder sowie das SEMA Konzept.

Das 5-50-500-Netzwerk von SEMA

Einen zusätzlichen Mehrwert aus der Zusammenarbeit mit SEMA bietet das 5-50-500-Netzwerk. Es bereichert das SEMA Portfolio, um im Bedarfsfall dem Kunden über einen gleichbleibenden Ansprechpartner, die Services und Lieferfähigkeit eines großen Dienstleistungskonzerns zu bieten.

Das 5-50-500-Netzwerk gestaltet sich wie folgt:

> 5: Fünf Fachexperten. Über das gesamte Bundesgebiet verteilt und jeder mit seinen individuellen Schwerpunktthemen, vereint in der systemischen Arbeitsweise. Mit einem Themen und Angebotsspektrum von BGM über Kommunikation bis hin zu Führung und HR-Prozessgestaltung.

> 50: Fünfzig festangestellte systemische Berater. Angestellt in befreundeten systemischen Beratungshäusern, auf die SEMA-Consult bei Bedarf mittelbar und kollegial zugreifen kann. Über diese Zusammenarbeiten sind auch so zeitgemäße wie komplexe Diagnostik-Tools verfügbar.

> 500: Fünfhundert Trainer zu fachspezifischen Themen. Zugehörig zu einem europaweit agierenden Trainingskonzern, sind sie, in Bedarfssituationen ressourcenschonend und qualitätsgesichert akquirierbar. Zusätzlich liefert dieser Kooperationspartner die vollständige Infrastruktur für modernes digitales Lernen und Kollaboration (Plattform und Kurse).

Zertifizierungen

SEMA Consult bringt neben langjähriger Erfahrung noch folgende Ausbildungen, Akkreditierungen oder Zertifizierungen mit in das Beratungsmandat ein:

> Systemischer Organisationsberater

> Berater für Change Management

> Systemischer Business Coach

> Projektmanager  (GPM Level D)

> Scrum Master

> Scrum Product Owner

> Englisch Level C1