Vorgehen: Mehrstufige Systemanamnese, Skizzierung eines gemeinschaftlichen Zielbildes, Ableitung essentieller Werte und dadurch gelebter Führungsleitlinien. Verbindlichmachung durch repräsentativen Querschnitt aus der Mitarbeiterschaft und Verkündung durch GF und Top-Management. Resultat: Die Organisation hat einen von allen Mitarbeitern mitgetragenen Wertekodex. Alle Führungskräfte Orientieren sich an einheitlichen Führungsleitlinien.