×
Changemanagement
Veränderung als reale und allgegenwärtige Konstante

Die uns umgebende VUCA-Welt erfordert in zunehmendem Maß die Bereitschaft und Fähigkeit zu proaktivem Handeln um mit gezielten Maßnahmen vorausschauend die Organisationsstruktur, die Strategie, die Kultur eines Unternehmens zu bearbeiten, genauer, zu verändern. Hierbei ist für uns die simultane Betrachtung des Gesamtzusammenhanges dieser Faktoren Erfolgsentscheidend und orientiert sich maßgeblich an unserem Verständnis der systemischen Organisationsentwicklung. Die hierbei zum einsatzkommenden Maßnahmen des Veränderungsmanagements werden von uns stets so gestaltet, dass sie untereinander kongruent sind und in der Lage sind eine umfassende, ganzheitliche Veränderungsinitiative herzustellen, und gleichzeitig aber bei den beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern “anschlussfähige Irritationen” herstellen. Die in Erinnerung bleiben um Wandel auf der individuellen Handlungsebene zu ermöglichen, zu beginnen, und schließlich zum Erfolg zu führen.

Wir bei SEMA verstehen Change Management als Prozessbegleitung. Denn wir begleiten unsere Kunden dabei, den Wandel zu gestalten mit allen Herausforderungen und Resultaten. Proaktiv und kreativ.

Es ist uns wichtig zu verstehen, dass kulturelle Veränderungen (Change) nicht verordnet werden kann, sondern nur ermöglicht bzw. begleitet. Insofern verstehen wir uns als Veränderungsbegleitung.

Die von uns realisierten Innovationen entstehen aus der Mitte der Organisation heraus. Mit ihren eigenen vorhandenen bzw. aufzubauenden Ressourcen, realisieren wir nachhaltigen Wandel.

Wir sind dankbar für Widerstände, denn jeder Widerstand ist eine Information oder eine Perspektive, die es noch zu bewerten gilt - um unverändert auf Kurs zu bleiben, oder den Prozess anzupassen.

Sie brauchen Veränderung? Nutzen Sie unsere Erfahrung und Ressourcen, um den ersten Schritt zu gehen.

Lernen wir uns kennen!

Vereinbaren Sie jetzt ein erstes, unverbindliches Beratungsgespräch.

[SEMA]Consult
Aurikelweg 17
33739 Bielefeld